Technisches Hilfswerk

Einheiten

Seit den 01.01.2004 gibt es im THW die Fachgruppen Wassergefahren in den zwei Typen A und B. Eine Fachgruppe vom Typ A besitzt als Ausstattung zwei Mehrzweckarbeitsboote und ein Mehrzweckboot. Die Fachgruppe vom Typ B entspricht im Prinzip den früheren Pontongruppen mit der bereits vorhanden Fährenausstattung und den Mehrzweckbooten.

 

Wasserrettung

Die Aufgaben der Fachgruppe Wassergefahren:

  • rettet Menschen und Tiere aus Wassergefahren.
  • birgt Sachwerte aus Wassergefahren.
  • versorgt vom Wasser eingeschlossene Menschen und Tiere.
  • betreibt Personenübersetzverkehr
  • unterstützt andere Einsatzkräfte bei Rettungsmaßnahmen bzw. Ölschadensbekämpfung an und auf Gewässern.
  • arbeitet bei der Damm- und Deichsicherung mit
  • transportiert Lasten zu Lande und zu Wasser
  • baut und betreibt schwimmende Arbeitsplattformen und Anleger für verschiedene Arbeiten im und am Wasser
  • leistet Kranarbeiten