Technisches Hilfswerk

Fahrzeuge und Ausstattung

Fahrzeuge/Ausstattung

Die Fachgruppe ist wie dargestellt Teil des Technischen Zuges und unterhält
· Mannschaftstransportwagen (MTW)
· spezielles Ortungsgerät
· Bei Typ A: Rettungshunde
· Bei Typ A: Anhänger zum Transport der Rettungshunde
· 1 Truppführer (Technischer Berater Ortung)
· Typ A zusätzlich: 1 Truppführer (Ausbilder biologische Ortung)
· Typ A: 9 Fachhelfer / Typ B: 7 Fachhelfer

Mannschaftstransportwagen (MTW) / Anhänger Hundetransport (AnhHund)

Seine Hauptaufgabe ist der Transport von Helferinnen und Helfern..
In seinem Heck wird ständig Ausrüstung für die erste Sicherung und Erkundung einer Einsatzstelle transportiert.
Daneben ist noch Platz für weiteres Kleingut, das bei Bedarf an die Einsatzstelle transportiert werden muss.
Der Anhänger der Fachgruppe Ortung dient zum Transport der Rettungshunde und deren Ausrüstung.

 

Fakten Mannschaftstransportwagen (MTW)
Typ: LKW-Kombi, 1,1 t Nutzlast, geschlossen, Hochdach, 1 + 8 Sitzplätze
Der Mannschaftstransportwagen dient zum Transport der Einsatzkräfte sowie der Fachgruppenausstattung.
Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:
1. Transportfahrzeug:
· Transport von 1 + 8 Helfern der Fachgruppe und deren persönlicher Ausstattung sowie
· der Geräte-, Werkzeug- sowie einsatzbedingter Sonderausstattung der FGr
2. Zugfahrzeug:
· für Anhänger bis 2 t zGG

Weitere Ausstattungen:

-Rettungsausstattung
-Bergungsausstattung
-Hilfsgerät Ortung
-Sprechfunkgerät, 4 m-Band, Vielkanal
-Megaphon
-Leuchten
-Sanitätshelfer-Ausstattung
-GPS-Handgerät
-Führungs- und Meldeausstattung
-Verschütteten-Suchgerät
-Transportkiste
-Arbeitsschutz-Ausstattung Ortung
-Sicherungsgeräte, Zusst. I, Verkehr, allg. Gefahrenstelle
-Markierungsausstattung